Schaltzentrale Pfarrbüro zu besetzen

 

Das Pfarrbüro ist für viele Menschen der erste Anlaufpunkt, die mit ihrem kirchlichen Anliegen zu uns kommen. Auch für die meisten unser insgesamt 100-150 ehrenamtlich Mitarbeitenden und die über 20 hauptamtlich Mitarbeitenden unserer beiden Kirchengemeinden Brelingen und Mellendorf ist die Bürokraft ein wichtiger Ansprechpartner / Ansprechpartnerin.

Diese entscheidende Schaltzentrale in und zwischen unseren beiden Kirchengemeinden ist ab dem 1. Oktober 2020 mit insgesamt 26,44 Wochenstunden wieder zu besetzen (2/3 Mellendorf, 1/3 Brelingen).

Organisatorisch tätig sein, dabei engen Kontakt zu Menschen haben, an zwei technisch gut ausgestatteten Arbeitsbereichen und in einem gut funktionierendem Team zu arbeiten? Wäre das etwas für Sie?

 

Wir bieten Ihnen:

  • ein seit fast 10 Jahren verbundenes Pfarramt Brelingen - Mellendorf
  • ein gut funktionierendes Team aus Haupt- und Ehrenamtlichen
  • zwei technisch gut ausgerüstete Pfarrbüros in Brelingen und Mellendorf
  • alle Unterstützung, die Sie brauchen, incl. gründlicher Einarbeitungszeit
  • abwechslungsreiches Arbeiten
  • ein Betätigungsfeld, das vom Umgang mit Menschen lebt

 

Wir suchen jemanden, der / die

  • den Überblick über Verwaltungsdinge behält
  • im Umgang mit dem Computer, vor allem den Office-Programmen versiert ist
  • uns den Rücken für die inhaltliche Arbeit freihält
  • uns souverän nach außen hin vertritt
  • für die Menschen ansprechbar ist
  • Lust hat, sich mit seinen Gaben und Fähigkeiten in der Kirchengemeinde einzubringen

Ob Ihnen das kirchliche Arbeitsfeld bisher völlig unbekannt ist oder sie schon ein „alter Hase“ aus dem Betrieb sind ist uns gleich, Hauptsache, Sie sind mit Herzblut dabei und haben Lust, mit uns zusammen zu arbeiten.

Die Tätigkeit im Pfarrbüro ist mit einer besonderen Außenwirkung für die Kirche verbunden. Daher setzen wir grundsätzlich die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche voraus.

Bewerbungen bitte bis zum 10. Juli an: m.brodermanns@t-online.de oder an debora.becker@kirche-brelingen.de. Bei Rückfragen melden Sie sich gerne bei Pastor Michael Brodermanns (Tel. 05130 / 5073) oder Pastorin Debora Becker (Tel. 05130 / 584175)

 

Unsere Kirche

 

 

 

 

 

Kirche|

Gottesdienst to go & to stay am 28 Juni 2020

Lasst uns gemeinsam Gottesdienst feiern. Die einen in Brelingen, draußen hinter dem Gemeindehaus um 10:00 Uhr, die anderen dort, wo sie gerade sind: am Küchentisch, beim Spazierengehen oder morgens im Bett. Verbunden sind wir durch Glauben und Gebet.

Weiterlesen …

Kirche|

Gottesdienst to go & to stay am 21. Juni 2020

Lassen Sie uns gemeinsam Gottesdienst feiern. Die einen in Brelingen in der Kirche um 10:00 Uhr, die anderen dort, wo sie gerade sind: am Küchentisch, beim Spazierengehen oder morgens im Bett. Verbunden sind wir durch Glauben und Gebet.

Weiterlesen …

Kirche|

Gottesdienst to go & to stay am 14. Juni 2020

Lasst uns zusammen Gottesdienst feiern. Die einen in Brelingen in der Kirche um 10:00 Uhr, die anderen dort, wo sie gerade sind: am Frühstückstisch, oder noch im Bett liegend. Verbunden sind wir in Glauben und Gebet.

Weiterlesen …

Kirche|

Gottesdienst to go & to stay an Pfingsten 2020

Lassen Sie uns gemeinsam Gottesdienst feiern. Die einen in Brelingen draußen hinter dem Gemeindehaus um 10:00 Uhr, die anderen dort, wo sie gerade sind: am Frühstückstisch, beim Spazierengehen oder morgens im Bett. Verbunden sind wir durch Glauben und Gebet.

Weiterlesen …

Kirche|

Klappstuhlgottesdienst an Pfingsten

In der Kirche darf aufgrund der Ansteckungsgefahr durch Aerosole zur Zeit nicht gesungen werden. Darum hat der Kirchenvorstand der Kirchengemeinde Brelingen kurzfristig entschieden, den Pfingstgottesdienst am kommenden Sonntag, den 31. Mai um 10:00 Uhr unter

Weiterlesen …

Kirche|

Gottesdienst to go & to stay am 24. Mai 2020

Lassen Sie uns gemeinsam Gottesdienst feiern. Die einen in Brelingen in der Kirche um 10:00 Uhr, die anderen dort, wo sie gerade sind: am Frühstückstisch, beim Spazierengehen oder morgens im Bett. Verbunden sind wir durch Glauben und Gebet.

Weiterlesen …