Trauungen

Sie haben beschlossen, Ihren gemeinsamen Lebensweg unter Gottes Segen zu stellen und möchten sich in unserer Kirche trauen lassen? Dann seien Sie herzlich willkommen!

Einige Hinweise dazu:

  1. Bitte fragen Sie im Büro nach, ob die Kirche an Ihrem Wunschtermin frei ist.
    (Tel. 05130 2270 e-mail: martini.brelingen@evlka.de)
  2. Bitte füllen Sie das Anmeldeformular aus, damit uns Ihre Unterlagen vorliegen. (Anmeldung)

Ablauf:

  • Etwa zwei bis drei Wochen vor der Trauung findet ein Traugespräch zwischen Ihnen und der Pastorin statt. Es dient dazu, einander kennen zu lernen und den Gottesdienst inhaltlich vorzubereiten. Im Traugespräch können Sie Fragen stellen, die Sie noch haben.
  • Vor dem Traugespräch wählen Sie sich einen Trauspruch. Eine schöne Auswahl bietet z.B. die Seite trauspruch.de. Bitte achten Sie darauf, dass der Vers aus der Bibel stammt.
  • Meistens werden im Verlauf der Trauung drei Lieder gesungen. Einige finden Sie im Gesangbuch. Aber auch andere Lieder können gesungen werden. Das Traugespräch bietet Gelegenheit, sich darüber zu verständigen.
  • Sollte es musikalische Sonderwünsche geben, denken Sie bitte daran, diese rechtzeitig mit dem jeweiligen Organisten zu besprechen. Wer das ist, erfahren Sie im Pfarrbüro.
  • Etwa drei Wochen vor dem Gottesdienst sollten Sie mit unserem Küster, Werner Dybek, über den Blumenschmuck und andere organisatorische Dinge sprechen (Tel. 05130/4688).
  • Für Trauungen in Negenborn sprechen Sie bitte mit der dortigen Küsterin Michaela Neumann (Tel. 0174 8516570).
  • Bitte beachten Sie, dass es nicht möglich ist, dass die Braut sich von ihrem Vater zum Altar führen lässt. Das Brautpaar zieht gemeinsam vor den Altar.
  • Bitte beachten Sie, dass wir für Trauungen von außerhalb eine Miete für die Kirche anfällt.

 

Wir wünschen Ihnen gutes Gelingen für Ihre Vorbereitungen und viel Freude vor Ihrem Fest!

Anmeldung zur kirchlichen Trauung

application/pdf Formular zum Ausdrucken und Ausfüllen (662,6 KiB)